Das Vogelnest

Über das Original und seinen Verbleib ist nichts bekannt. Es könnte sich aber um das Bild handeln, von dem der polnische Graf und preußische Diplomat Atanazy Raczyński in seinem im Selbstverlag 1840 herausgegeben Buch "Geschichte der neueren deutschen Kunst" berichtet: "Von demselben Künstler (Anm. der Red.: gemeint ist Gisbert Flüggen) habe ich im Jahre 1837 zwei kleine Knaben gesehen, die Vogelnester ausnehmen; dieses Gemälde ist in mehreren Theilen von sehr angenehmer Wirkung."