Mutter und Kind

Das Flüggen-Ölgemälde Mutter und Kind (1830, 73 x 58 cm) wurde 1926 als Stiftung der Wallraf-Richartz-Gesellschaft für das Wallraf-Richartz-Museum in Köln erworben und im Zweiten Weltkrieg zerstört. Es zeigt Anna Maria Stephen mit Tochter Katharina und wurde vom Maler Friedrich August Herkendell (geboren 1876 in Düsseldorf, gestorben 1940 ebenda) im Jahre 1938 als Ölgemälde kopiert.


Mutter und Kind von Gisbert Flüggen, zerstört im Zweiten Weltkrieg.